Ersthelfer Stufe 2 IVR

Zielgruppe:

In der Erstehelferausbildung Stufe 2 vertieft der Teilnehmer seine Kenntnisse in Erster Hilfe und erlangt Grundkenntnisse in Bezug auf Sicherheits- und Hygienemassnahmen in Zusammenhang mit unfallbedingten Körperschädigungen und aktuten Erkrankungen. Dieser Kurs ermöglicht, den besonderen Bedürfnissen in den Bereichen Arbeit und Freizeit Rechnung zu tragen und dabei in enfachem Rahmen Erste Hilfe zu leisten. Bei Unfall und Erkrankungen in alltäglichen Situationen kann der Erstehelfer aufgrund der Situationsbeurteilung erfassen, ob professionelle Hilfe angefordert werden muss. Er ist in der Lage, verunfallte oder kranke Personen zu betreuen bis professionelle Hilfe eintrifft und kann damit weitere Schäden und Komplikationen verhindern. Er kan die Bedrohungssituation einordnen und stufengerechte Massnahmen einleiten. 

Voraussetzungen Stufe 2
Gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR oder
gültiger BLS/AED Ausweis und gültiger Nothilfeausweis
Mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse

Kursdauer:
2 Tage (14 Stunden ohne Pausen)
Refreshkurs: 1 Tag

Kursinhalt:
Patientenbeurteilung, Massnahmen beim bewusstlosen und wachen Patienten, Wiederbelebung bei Erwachsenen und Kindern, Verletzung der Haut, Wunddesinfektion, modernes Verbandsmaterial, arterielle Blutungen, Augenverletzungen, Allergische Reaktionen, Krampfanfälle, Zusammenarbeit mit Rettungsorganisationen, Rechte und Pflichten des Helfers, Praktisches Training und verschiedene Fallszenarien zu den einzelnen Themen

Zertifikat Stufe 2:
Zertifikat Erstehelfer Stufe 1 IVR
Offizieller Ausweis der Swiss Resuscitation Council SRC

Kurspreise:
550.-- pro Person (2-tages Kurs)
390.-- pro Person (Refresh-Kurs)

Im Kurspreis inbegriffen: Kursunterlagen, Kurszertifikat, Schreibmaterial, Notfallkarte. 


Möchten Sie diesen Kurs bei Ihnen im Betrieb durchführen? Gerne stellen wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zusammen. 

In dieser Kategorie sind derzeit keine Termine registriert